Link zu www.das-muss-drin-sein.de

Tweets


Bernd Riexinger

15h Bernd Riexinger
@b_riexinger

Antworten Retweeten Favorit Bitter: #Macron verdient Unterstützung weil es gegen #lePen geht. Aber seine Forderungen setzen das bisherige Elend unbeirrt fort.


Bernd Riexinger

16h Bernd Riexinger
@b_riexinger

Antworten Retweeten Favorit Ich gratuliere Jean-Luc #Melenchon für sein beachtliches Ergebnis. #Presidentielles2017


Bernd Riexinger

16h Bernd Riexinger
@b_riexinger

Antworten Retweeten Favorit 21,7% für die rechtsextreme #LePen sind ein schwerer Schlag für Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit. #Presidentielles2017


Bernd Riexinger

16h Bernd Riexinger
@b_riexinger

Antworten Retweeten Favorit Erleichterung ist fehl am Platze. "Das kleinere Übel" kann nicht das Postulat für Wahlen in Europa sein. #Presidentielles2017


 
Link zu Bernd Riexinger Facebook-Profil
24. Februar 2017 Artikel/DIE LINKE/Topmeldung

SPD darf ihre Versprechen nicht vergessen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz muss seinen Worten Taten folgen lassen. Und darf seine Versprechen nach der Wahl nicht vergessen. Ein Gastbeitrag von Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, in der Frankfurter Rundschau: "Es ist nicht das erste Mal, dass die SPD mit einem Hoffnungsträger in einen Personenwahlkampf geht – und es wäre nicht das erste Mal, dass die Hoffnungen der Menschen nach den Wahlen herbe enttäuscht werden. Doch diesmal ist es anders. Es geht nicht darum, etwas weniger Merkel und etwas mehr Schulz zu wagen. Die Bundestagswahl 2017 darf keine Personenwahl werden. Sie ist eine Richtungswahl. ..." Mehr...

 
26. Januar 2017 Artikel/Das muss drin sein!/DIE LINKE/Frieden und Internationales/Gewerkschaftspolitik/Gute Arbeit/In der Presse/Topmeldung

Solidarität und gerechte Verteilung von Arbeit und Reichtum

So schaffen wir eine Einwanderungsgesellschaft, in der alle besser leben  Mehr...

 
12. Januar 2017 Artikel/DIE LINKE/In der Presse/Topmeldung

Für die Zukunft kämpfen

Eine mögliche rot-rot-grüne Regierung könnte nur dann ein „Bollwerk gegen rechts“sein, wenn sie die Dynamik der „Abstiegsgesellschaft“ stoppt. Denn Millionen Menschen sind von Erwerbslosigkeit, Niedriglöhnen, steigenden Mieten und der Gefahr des sozialen Abstiegs betroffen. Aber die von SPD und Grünen bisher ins Spiel gebrachten Kurskorrekturen reichen nicht aus, um dem Rechtspopulismus seinen sozialen Nährboden zu entziehen.  Mehr...

 
31. Oktober 2016 neues deutschland Artikel/Europa/Topmeldung

Gegenmacht und linke EU-Kritik statt Exit-Illusionen

Auf dem Weg zu Alternativen zum Neoliberalismus gibt es keine Abkürzungen über die Währungsfrage. Ein Beitrag zur Europadebatte von Bernd Riexinger Mehr...

 
30. September 2016 Bernd Riexinger Artikel/Topmeldung

Klassenkampf wagen

Der gemeinsame Kampf um die sozialen „Garantien des Lebens“ kann zum 'missing link' der zerklüfteten neuen alten Arbeiterklasse werden.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 40

  • Link zum Text Sozialismus 2.0
  • Link zum Text "Kein ruhiges Hinterland"