Zum Hauptinhalt springen

Sozial- und klimagerechte Mobilitätswende jetzt!

„Ich begrüße, dass sich bundesweit zahlreiche Gruppen der Mobilitätswende-Bewegung mit Aktionen für eine sozial- und klimagerechte Mobilitätswende zu Wort melden. Dieser Druck auf die Politik ist leider bitter nötig“, erklärt Bernd Riexinger, Sprecher für nachhaltige Mobilität der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, mit Blick auf die anstehenden Mobilitätswende-Aktionstage am Wochenende. Bernd Riexinger weiter:

„Die Bundesregierung, insbesondere der Verkehrsminister, stehen auf der Bremse. Herr Wissing profiliert sich als Autominister statt als Verkehrsminister. Dabei müsste doch mittlerweile allen klar sein, dass die Mobilitätswende mehr ist als eine Antriebswende. Die Forderungen der Aktionen nach besser ausgebautem und bezahlbarem ÖPNV, dem Verzicht auf unnötige Straßenbauprojekte sowie Verwandlung von Autoflächen in Räume der Begegnung müssen endlich auch bei der Regierung Gehör finden.“

Pflegekampagne