Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Seehofer redet Arbeitgeberangebot ÖD schön

Die Arbeitgeberseite bietet den viel beklatschten Helden der Corona-Krise weniger als den Inflationsausgleich. Die Gewerkschaft nennt das zu Recht respektlos. Wenn Seehofer das für eine angemessene Anerkennung der Leistung hält, wird klar: Wer von Seehofer honoriert wird, muss den Gürtel enger schnallen.
Es ist an der Zeit für eine spürbare Anhebung der Gehälter in den systemrelevanten Berufen, gerade in den niedrigen Gehaltsklassen. Die Linke fordert unter anderem insbesondere in der Pflege mindestens 500 Euro mehr Grundgehalt. Auch, um dem Pflegenotstand abzuhelfen. Corona hat die in diesem Bereich schon vorher bestehende Notlage weiter verschärft und für alle unwiderlegbar deutlich gemacht, wie nötig das ist.

Gesprächskreis AUTO-MOBIL -mit Bernd Riexinger

Die Meldungen über Stellenstreichungen, Betriebsschließungen und Produktionsverlagerungen reißen in den letzten Monaten nicht ab. Verstärkt durch die Pandemie kündigen die Arbeitgeber in den Betrieben der Metall-und Elektroindustrie, hier in der Region hauptsächlich die Zuliefer-und Automobilindustrie, auch betriebsbedingte Kündigungen an. Am Wochenende (2./3. Oktober)fand dazu in Stuttgart die 2-tägige Veranstaltung «Spurwechsel» Gerechte Mobilität und alternative Produktion der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt. Anknüpfende an diese Veranstaltung wurde am 9.Oktober 2020 im Veranstaltungsraum von Trott-war, in der Falkertstr. 56, der erste Gesprächskreis AUTO-MOBIL mit Bernd Riexinger ins Leben gerufen und die Diskussion als Abendveranstaltung in kleinerem Rahmen fortgesetzt. Als wichtigste Schlussfolgerung des Abends war allen Teilnehmenden klar, dass es einen Zusammenschluss aller Betriebe beim Kampf um den Arbeitsplatzerhalt geben muss.

Die Diskussion soll in Folgeveranstaltungen fortgesetzt werden. Am Dienstag, den 10. November ist ein weiterer Abend geplant. Interessenten melden sich bitte per Mail bei: walter.kubach(at)t-online.de

DIE LINKE muss die Kämpfe um Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Frieden verbinden.

Erklärung von Bernd Riexinger

DIE LINKE muss die Kämpfe um Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Frieden verbinden. Für diese große Aufgabe müssen sich die gesellschaftliche Linke und die Partei DIE LINKE weiterentwickeln. Ich bin überzeugt, dass DIE LINKE für die Zukunft gerüstet ist, wenn sie Einstiege in ein gesellschaftliches Projekt auf den Weg bringt, das gleichermaßen für soziale und Klimagerechtigkeit steht.

zur kompletten Erklärung

Neuerscheinung

System Change - Plädoyer für einen linken Green New Deal
von Bernd Riexinger

144 Seiten, 12,00 Euro
ISBN 978-3-96488-067-3
VSA: Verlag Hamburg 2020 (August)
Jetzt bestellen: https://www.vsa-verlag.de/nc/buecher/detail/artikel/systemchange/

DIE LINKE Pflegekampagne

Es gibt viel zu wenige Pfleger*innen. Das gefährdet die Gesundheit von Patient*innen und Pflegekräften. Deshalb muss der Pflegenotstand endlich gestoppt werden. Helfen würden bessere Arbeitsbedingungen und auch mehr Gehalt. Um den Kampf für eine bessere Pflege zu unterstützen, haben wir gestern, am Tag der Pflegenden, vor dem Bundeskanzleramt zusammen mit dem Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus protestiert. Menschen vor Profite! Pflegenotstand stoppen!

Danke heißt: mehr Gehalt! Unterstütze unseren Pflege-Aufruf! https://www.pflegenotstand-stoppen.de/start/


Riexinger zur Situation in Pflegeheimen

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung warnt vor strikten Besuchsverboten in Pflegeeinrichtungen. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu: Weiterlesen


Riexinger zur Wahl in Bolivien

Zu dem Wahlsieg von Luis Arce (MAS) bei der Präsidentschaftswahl in Bolivien erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen


DIE LINKE: Seehofer redet Arbeitgeberangebot ÖD schön

Zur Äußerung von Bundesinnenminister Seehofer, das Angebot der Arbeitgeberseite in der Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst sei eine Anerkennung der Arbeit von Beschäftigten in systemrelevanten Berufen, sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen


Abriegelung gefährlicher Unsinn

Zu der Aussage der Bundesregierung, Abriegelungen seien ein mögliches Mittel im Kampf gegen Corona, sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen


Beherbergungsverbote deutschlandweit abschaffen

Angesichts der Gerichtsurteile gegen Beherbergungsverbote erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen


DIE LINKE: Zu den Gewinnankündigungen von Daimler

Am Donnerstagabend hat Daimler seinen kommenden Quartalsbericht kommentiert. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu: Weiterlesen


Pflege endlich epidemiefest machen

Angesichts der Rekord-Infektionszahlen vom heutigen Tag erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen


DIE LINKE: Zu den korrigierten Wirtschaftsprognosen

Heute haben führende Wirtschaftsinstitute ihre Konjunkturprognose nach unten korrigiert. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu: Weiterlesen


Pflegekampagne

Rede im Bundestag am 29. Mai 2020
zu Neuer Wohlstand durch sozial-ökologischen Wandel
Rede zum nachlesen

Bernd Riexinger, DIE LINKE: Neuer Wohlstand durch sozial-ökologischen Wandel

Zum Konjunkturpaket der Bundesregierung